Der Audi TT RS "40 Jahre quattro" Sonderedition

Verkauft: Unser Audi Gebrauchtwagen "Maskottchen"

Zum 40-jährigen quattro-Jubiläum und in Gedenken an die großen Motorsporterfolgen der 80er-Jahre, baute die Audi AG 40 limitierte Sondermodelle, den „Audi TT RS 40 Jahre quattro“. Die Leistung des Audi TT RS bleibt auch beim Sondermodell bei 400 PS. Die Audi AG hat am bewährten Fünfzylinder nichts verändert und vertraute auf die bekannten Fahrleistungen – mit einer Ausnahme. Beim Sondermodell ist die Höchstgeschwindigkeit bereits serienmäßig auf 280 km/h angehoben. Das Optikpaket ist ein besonderes Highlight: Der Audi TT RS ist in "Alpinweiß" lackiert und trägt eine auffällige Auto Sport Folierung. Beides soll an den Audi Sport quattro S1 erinnern, mit dem Walter Röhrl 1987 das US-Bergrennen Pikes Peak gewann.

Unser ganz persönliches Highlight ist, dass unser Gebrauchtwagenteam ein Modell aus dieser Serie ersteigern konnten. Und nicht irgendeins, sondern das 40. von 40!

Update Juli 2021: Das Modell hat einen neuen Besitzer gefunden.
Wir wünschen allzeit gute Fahrt!!!

Audi Zentrum Zwickau

Die Technik

Gesetzt wird auf den 2.5 TFSI-Motor von Audi Sport, welcher neun Mal in Folge den „International Engine of the Year Award“ gewann. Dieser katapultiert das Fahrzeug mit seinen knapp 400 PS in 3,7 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100. Auch die Spitzengeschwindigkeit wurde im Gegensatz zum Serienmodell auf 280 km/h angehoben. Die radselektive Momentsteuerung bremst einzelne Räder gezielt ab und ermöglicht so wesentlich agilere und sichere Kurvenfahrten. Das bereits bekannte Fahrdynamiksystem "Audi drive select" verleiht dem Fahrerlebnis die erwartete Vielseitigkeit. Eigens für dieses Fahrzeug entwickelt wurde das Aerokit. Dieses steigert die Fahrperformance und das Handling enorm. Dessen verschiedene Bestandteile sind unter dem Punkt „Optik“ nochmal aufgeführt. Weiterhin verfügt der TT RS „40 Jahre quattro“ über eine herausnehmbare Rückbank, die durch ein eigens dafür konstruiertes Carbonkreuz ersetzbar ist. Diese Maßnahme bringt einen Gewichtsverlust von 16 Kilogramm und Fahrgeräusche werden deutlich intensiver.

Die Optik

Die spezielle Heritage-Folierung auf Alpinweißem Untergrund erinnert an den legendären Motorsport-Erfolg in Jahre 1987. Ein Luftauslass aus Carbon auf der Motorhaube und das bereits erwähnte Aerokit verleihen dem Fahrzeug sein extrem sportlich geprägtes Auftreten. Letzteres ist sowohl ein technisches als auch ein optisches Highlight und besteht aus seitlichen Flics, einem Frontsplitter, Seitenschwelleraufsätzen, einem festen Spoiler mit Seitenteilen und dem Diffusor. Die teilweise mattierten hinteren Dreiecksfenster mit „40 Jahre quattro“-Schriftzug machen unmissverständlich klar, wofür das Sondermodell steht. Das RS-Sportlederlenkrad ist wie die Türverkleidungen in Alcantara ausgeführt und wird durch eine weiße 12-Uhr-Markierung geziert. Heritage-Streifen auf weißem Dekor im Innenraum und Fußmatten mit RS-Logo, weißer Biese und Kontrastnaht verleihen dem Fahrzeug weitere Exklusivität.  Die Audi RS-Sportsitze in schwarzem Leder mit Mittelbahn aus Alcantara und weißer Wabensteppung zeichnen sich besonders durch die einzigartige „40 Jahre Quattro“-Stickung auf Schulterhöhe aus. Die durchnummerierte Plakette auf dem Wählhebel der Audi S tronic macht dieses Exemplar zum unverwechselbaren Unikat!